PM: AfD erkennt eigene Sprache nicht und schaltet Anwalt ein

Ende vergangener Woche erhielt die Linksjugend [´solid] Brandenburg ein Anwaltsschreiben. Inhalt: Andreas Kalbitz, Landtagsabgeordneter der AfD, verlangt unter anderem die Löschung des von uns am 16. November 2015 veröffentlichten Blogbeitrags mit dem Titel „Danke Jenossen Kameraden, selten so schnell ’ne Satire–PM gebastelt“. Außerdem fordert Kalbitz eine „Geldentschädigung für die schwere Verletzung seines Persönlichkeitsrechtes“ in Höhe von 1000 Euro zuzüglich Anwaltsgebühren in Höhe von rund 1500 Euro. PM: AfD erkennt eigene Sprache nicht und schaltet Anwalt ein weiterlesen

Des Gefüs Kaffeegedanken #5 – oder: Danke Jenossen Kameraden, selten so schnell ’ne Satire-PM gebastelt!

Alternative für Deutschland“ und ihr Abgeordneter Andreas Kalbitz fördern öffentlich die zur Schaustellung verfassungsfeindlicher Symbole sowie das Tragen von Waffen – itseme: „Das ist unerträglich. Herr Kalbitz muss unverzüglich sein Mandat zurückgeben.“

 Unter dem Motto “Prenzlau wehrt sich gegen Asylheim “ hatte am gestrigen Samstag die BB Patrioten zu einer Demo in die Prenzlauer Innenstadt geladen.

Tatsächlich war die Veranstaltung von der Partei „AfD“ und der sog. Nazis dominiert. Die „AfD“ hatte ihren Lautsprecherwagen zum Zentrum des Festes erklärt und die Veranstaltung unter ein neues Motto gestellt: „ASYLCHAOS BEENDEN – Rechtsstaat wieder herstellen“ stand auf einem Banner auf dem Wagen. Nach Aussagen verschiedener Beobachter wurde das hoch aggressive Auftreten der „Nazis“ u.a. gegen andersdenkende Bürger und die Beamten der Brandenburger Polizei (immerhin waren angeblich Wasserwerfer vor Ort und es kam zu Festnahmen auf Grund von Verstößen gegen das Waffengesetz und das Tragen von verfassungsfeindlichen Symbolen) u.a. von dem Landtagsabgeordneten Andreas Kalbitz gesteuert. Des Gefüs Kaffeegedanken #5 – oder: Danke Jenossen Kameraden, selten so schnell ’ne Satire-PM gebastelt! weiterlesen

Des Gefüs Kaffeegedanken #4 – oder wie wir alle hörige Antifa-Volks-Kameraden wurden

Jenossen Kameraden!

Ick weiß nicht was mensch mit euch noch machen soll. Es gibt überhaupt nicht genug Alufolie für euren ganzen Hüte. Oder um es mal zu bebildern:

Triple facePalm Aber der Reihe nach (es geht darum: http://tinyurl.com/oap8jpa): Des Gefüs Kaffeegedanken #4 – oder wie wir alle hörige Antifa-Volks-Kameraden wurden weiterlesen